Rauchmelder: Wer haftet bei Fehlalarm?

Rauchmelder können Leben retten. Manchmal nerven die kleinen weißen Kästen aber auch – ganz besonders, wenn sie laut Alarm schlagen, ohne dass eine tatsächliche Gefahr vorliegt. Doch wer zahlt den Feuerwehreinsatz, wenn der Grund für das Ausrücken ein schlichter Fehlalarm war?... Fehlalarm in privat und gewerblich betriebenen Räumen In der Regel übernimmt die Feuerwehr [...]

2019-08-29T23:13:46+00:0015. Oktober 2019|Tipps & Urteile|

Ablehnung von Homeoffice kein Kündigungsgrund

Das Weisungsrecht des Arbeitgebers reicht nicht aus, um einem Arbeitnehmer einseitig einen Telearbeitsplatz im Homeoffice zuzuweisen. Verweigert dieser die Telearbeit, ist das kein ausreichender Kündigungsgrund, so entschied das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg. Worum ging es bei Gericht? Ein Teilbetrieb in Berlin, in dem ein Ingenieur arbeitete, wurde geschlossen. Der Arbeitgeber bot ihm an, zunächst zwei Jahre [...]

2019-08-29T23:11:19+00:001. Oktober 2019|Tipps & Urteile|

Rechte von Flugreisenden bei Verspätungen und Annullierungen

Auch wenn das Thema Fliegen derzeit im Rahmen des Klimaschutzes verstärkt diskutiert wird - immer mehr Menschen fliegen – ob zu einem wichtigen Geschäftstermin, einem Städtetrip oder in den wohlverdienten Urlaub. Entsprechend hoch ist das Flugaufkommen, Flugausfälle und -verspätungen sind dabei keine Seltenheit. Welche Rechte haben Flugreisende dabei? ... Welche Rechte haben Fluggäste? Innerhalb [...]

2019-08-29T23:06:49+00:002. September 2019|Tipps & Urteile|

Mietrecht: Mietkaution

Das Thema Mietkaution führt nach Beendigung eines Mietverhältnisses regelmäßig zu Streitigkeiten. Was viele Mieter nicht wissen, sie ist nicht automatisch nach Auszug vom Vermieter zurückzuzahlen... Das Thema Mietkaution hat nach Beendigung eines Mietverhältnisses hohes Konfliktpotenzial. Denn der Vermieter darf die Mietkaution nach dem Auszug so lange zurückbehalten, bis er genau weiß, ob ihm noch [...]

2019-07-17T23:18:12+00:002. August 2019|Tipps & Urteile|

Beendigung eines Arbeitsverhältnisses

Meist trennen sich Mitarbeiter von ihren Arbeitgebern, aber im Unternehmeralltag kommt es auch umgekehrt vor. Worauf müssen Arbeitgeber arbeitsrechtlich achten?... Was sagt das Kündigungsschutzgesetz? Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) gilt für Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern (§ 23 Abs. 1 KSchG) und bei Arbeitnehmern, die länger als sechs Monate im Unternehmen sind. Bei der Betriebsgröße [...]

2019-07-17T23:15:22+00:0017. Juli 2019|Tipps & Urteile|

Mietvertrag: Aktuelle Urteile

Klein- und Schönheitsreparaturen sind ein Dauerbrenner unter Mietern und Vermietern. Zwei aktuelle Urteile zeigen, was es dabei zu beachten gilt... Schönheitsreparaturen - Parkettsanierung Ein Parkettboden bringt ein bisschen Natur ins Zuhause und ins Büro. Aber da wie dort ist der Bodenbelag oft besonderen Herausforderungen ausgesetzt. Ist das Parkett in größerem Ausmaß beschädigt hilft meist [...]

2019-07-04T18:51:52+00:004. Juli 2019|Tipps & Urteile|

Aktuelles Urteil: Verlassen des Unfallorts

Wann ist das Verlassen des Unfallorts Fahrerflucht und wann nicht, wie lange muss ein Unfallverursacher vor Ort warten, wenn er alleine ist und muss er die Polizei rufen? ... Wenn ein Unfallbeteiligter das Weite sucht, macht er sich strafbar. Anders sieht es aus, wenn er angeboten hat, die Personalien der Polizei zu nennen, der [...]

2019-03-15T09:50:32+00:0022. Januar 2019|Tipps & Urteile|

Weihnachtspost: Ärger statt bunte Päckchen?

Über drei Mrd. Pakete haben Kurier-, Express- und Paketdienste 2017 transportiert, zur Weihnachtszeit sind sie im Dauereinsatz. Das hohe Versandaufkommen sorgt dann oft für verspätete Lieferungen, beschädigte oder verlorene Sendungen – Tipps für die geschäftliche und private Weihnachtspost… […]

2018-12-03T17:26:01+00:004. Dezember 2018|Tipps & Urteile|

Haftung im Handwerk

Fehler zu machen, ist menschlich. Abhängig von der Branche sind die Auswirkungen mehr oder weniger schwerwiegend – teuer sind sie jedoch fast immer und Ärger mit dem Auftraggeber ist sicher. Wer muss für den entstandenen Schaden aufkommen und wie können sich Handwerksbetriebe gegen mögliche Schadenersatzansprüche absichern. […]

2018-10-17T09:56:03+00:0020. November 2018|Tipps & Urteile|