Über fossa

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat fossa, 49 Blog Beiträge geschrieben.

Gute Auftragslage, schlechte Zahlungsmoral

Endlich wieder volle Auftragsbücher. Mit den Corona-Erleichterungen geht auch das Geschäft bei Handwerksbetrieben wieder bergauf. Die Zahlungsmoral der Kunden ist jedoch nicht immer in gleicher Weise motiviert. So werden Rechnungen manchmal zu spät oder gar nicht bezahlt. Für die Handwerksfirmen ist das nicht nur unangenehm, sondern kann auch zu Liquiditätsschwierigkeiten führen. Was ist bei [...]

2022-05-23T10:17:15+02:001. Juli 2022|Unternehmensberatung|

Interessante Urteile: Kündigung per WhatsApp-Foto und Beweispflicht für Zugang einer E-Mail

SMS, E-Mail oder Messenger-Dienste sind als Kommunikationsmittel im Alltag längst angekommen. Wie verhält es sich bei einer Kündigung per WhatsApp, darüber hatte das LAG München zu entscheiden, das LAG Köln entschied zur Darlegungs- und Beweispflicht für den Zugang einer E-Mail… Für die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses gilt die klassische Übermittlung auf dem Postweg. Das LAG [...]

2022-05-23T10:15:12+02:0014. Juni 2022|Tipps & Urteile|

Portal Schlussabrechnung Coronahilfen freigeschaltet

Wie das Bundesamt für Wirtschaft und Klimaschutz mitteilt, ist das Portal für die Schlussabrechnung der Coronahilfen durch prüfende Dritte auf Grundlage der tatsächlichen Umsatzzahlen und Fixkosten ab sofort freigeschaltet. Die über einen prüfenden Dritten eingereichten Anträge auf Überbrückungshilfen sowie auf November- und Dezemberhilfen sind auf Basis von Umsatzprognosen und prognostizierter Kosten bewilligt worden. Nach [...]

2022-05-23T09:59:02+02:001. Juni 2022|Tipps & Urteile|

AGB – was ist zu beachten

In Deutschland gibt es für Unternehmen keine gesetzliche AGB-Pflicht. Aber Unternehmer unterliegen der Informationspflicht nach § 312d BGB. Die Informationspflichten sind in Art. 246a EGBGB definiert und müssen dem Verbraucher vor Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt werden. Auf vielen Unternehmenswebsites finden sich daher die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Beim Inhalt der AGB sollten Unternehmen darauf achten, [...]

2022-03-22T10:04:42+01:0015. Mai 2022|Tipps & Urteile|

Gastronomie vor der Haustür

Coronabedingt hat die Gastronomie eine Durststrecke mit Lockdowns und speziellen Regeln hinter sich, aber nicht jeder freut sich jetzt über ihre Öffnung und einfachere Regeln. Denn während die meisten Menschen gelegentlich gern Gastronomiebetriebe aufsuchen, hält sich die Begeisterung in Grenzen, wenn sich diese in unmittelbarer Nachbarschaft befinden oder neu öffnen. Wenn sich Restaurants, Vinotheken, [...]

2022-03-22T10:02:50+01:001. Mai 2022|Tipps & Urteile|

Aktuelle Tipps & Urteile

Zuverlässige Antigen-Schnelltests finden – Unfall im Homeoffice – Maskenpflicht für Verbandskasten… Zuverlässige Antigen-Schnelltests Ob in Drogerie- und Lebensmittelmärkten, online auf den Websites von Herstellern und ihren Vertriebsfirmen – Corona-Schnelltests gibt es inzwischen viele. Wer sich zuhause selbst testen will, erhält mit den Antigen-Selbsttests schnell und einfach ein Ergebnis. Aber nicht jedes ist zuverlässig. Wer [...]

2022-03-22T09:59:55+01:0014. April 2022|Tipps & Urteile|

Verlängerung Corona-Wirtschaftshilfen

Verlängerung Corona-Wirtschaftshilfen Die Corona-Wirtschaftshilfen werden als Absicherungsinstrument bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Die bewährten Programmbedingungen der Überbrückungshilfe IV werden fortgesetzt. Die ergänzenden Programme der Neustarthilfe für Soloselbständige und Härtefallhilfen werden parallel zur Überbrückungshilfe IV verlängert. Corona-Sonderregeln für die Kurzarbeit Konkret sieht der Gesetzentwurf vor, die maximale Bezugsdauer von 24 auf 28 Monate zu [...]

2022-03-22T09:54:41+01:001. April 2022|Wirtschaftsnachrichten|

Cybercrime: Gefahr aus dem Netz

Rund 108.000 Delikte von Cyberkriminalität im engeren Sinn wurden im Jahr 2020. Ein weiterer Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Die Corona-Pandemie eröffnet Cyberkriminellen durch die beschleunigte Digitalisierung weitere Tatgelegenheiten. Bedeutende Phänomene sind:  Underground Economy Bei der Underground Economy handelt es sich um ein international vernetztes, organisiertes, kriminelles Konstrukt, über das überwiegend illegale finanzielle Ziele bedient [...]

2022-02-02T11:37:50+01:001. März 2022|Unternehmensberatung|

Richtiger Umgang mit Gefahrstoffen im Betrieb

Gefahrstoffe sind ein Risiko für Menschen, die damit arbeiten, aber auch für die Umwelt. Viele Unternehmen arbeiten mit Gefahrstoffen, nicht nur Chemiefirmen, sondern auch zum Beispiel Schreinereien, Zahnarztpraxen, Maler- und Lackierbetriebe. Schon eine kleine Unachtsamkeit beim Umgang kann beispielsweise dazu führen, dass durch den Gefahrstoff das Grundwasser verschmutzt wird. Für den Schaden haftet der [...]

2022-02-02T11:43:31+01:0015. Februar 2022|Unternehmensberatung|

Umzug der Geschäftsräume

Digitalisierung, Homeoffice, Remote, New Work – unsere Arbeitswelt verändert sich. Das erfordert mitunter auch eine Anpassung der Geschäftsräume, weil diese zu groß oder zu klein, nicht entsprechend ausgestattet sind oder weil mehrere Standorte zentral zusammengelegt werden. Eine gute Vorbereitung und Planung helfen dabei, den Umzug effizient zu realisieren.  Wenn Unternehmen einen Umzug planen, sollten [...]

2022-02-02T11:44:12+01:002. Februar 2022|Tipps & Urteile|
Nach oben